Biometrische Systeme im allgemeinen

Grundlegende Begriffe
Ablauf eines Biometrischen Erkennungssystems
Betriebs- und Speichermethoden
Aspekte im Umgang mit Erkennungssystemen
Abweisen oder nicht abweisen?
Stärken und Schwächen
Kriterien für die Praxistauglichkeit

Stärken und Schwächen

In dieser Tabelle werden Stärken und Schwächen zusammen mit, Vorzüge und Nachteile biometrischer Verfahren/Systeme verglichen.
Merkmal Stärken Schwächen
Fingerbild
einzigartig abhängig von Hautzustand
beständig Positionierung nötig
einfache Bedienung Systeminkompatibilitäten
preisgünstig Lebenderkennung fehlt
recht überwindungsressistent Assoziatio d. Strafverfolgung
Handgeometrie
unabhängig von Hautzustand nicht sehr charakteristisch
niedrige Fehlerrate beim Enrolment (FER) beständig nur bei Erwachsenen
einfache Bedienung Lebenderkennung fehlt
schnell teuer, da Großgerät nötig
Hygieneaspekte
Iris / Retina
einzigartig Retina: Störung durch Kontaktlinsen und Astigmatismus
beständig Positionierung nötig
berührungslos teuer, da Großgerät nötig
sehr überwindungsresisstent (Reina: "nicht offenes" Merkmal) Gesundheitsbedenken
Gesicht  
berührungslos unbeständig bei Alterung
Standardgerät verwendbar empfindlich gegenüber Licht- und Temperaturveränderungen
teils kompatibel zu Papierdokumenten teils Positionierung nötig
kontinuierliche Kontrolle möglich Überwachungsproblematik
Stimme  
ortsunabhängig nicht sehr charakteristisch
einfache Bedienung unbeständig (Alterung) und störungsanfällig (Krankheit)
Standardgerät verwendbar zeitaufwendiges Enrolment
Willenserklärung integrierbar, Nutzersteuerung möglich leicht überwindbar
Unter- / Handshrift  
an konvent. Systeme Anschließbar nicht sehr Charaktaristisch
akzeptiert, da vertraut unbeständig
Willenserklärung, Nutzersteuerung zeitaufwendiges Enrolment



Diese Auflistungen, entstammen einzelquellen und dokumentieren die vergleichende Bewertung von biometrischen Verfahren
Merkmal Universalität Einzigartigkeit Beständigkeit Messbarkeit Leistung Akzeptanz Resistenz
Fingerbild mittel hoch hoch mittel hoch mittel hoch
Handgeometrie mittel mittel mittel hoch mittel mittel mittel
Iris hoch hoch hoch mittel hoch gering hoch
Retina hoch hoch mittel gering hoch gering hoch
Gesicht hoch gering mittel hoch gering hoch gering
+ Thermogramm hoch hoch gering hoch mittel hoch hoch
Unterschrift gering gering gering hoch gering hoch gering
Stimme mittel gering gering mittel gering hoch gering
Handvene mittel mittel mittel mittel mittel mittel hoch
Tastenanschlag gering gering gering mittel gering mittel mittel


Merkmal Kostenfaktur Anwenderfreundlichkeit Wartungsanforderungen
Fingerbild mittel gering mittel bis hoch
Handgeometrie hoch mittel mittel
Iris hoch hoch mittel
Retina hoch hoch mittel
Gesicht mittel hoch mittel
+ Thermogramm mittel hoch mittel
Unterschrift mittel gering mittel
Stimme gering gering gering
Handvenen mittel gering mittel
Tastenanschlag gering gering gering